Baulmann
 
 
off
on
 
 
 
 
 
Downloads:
Oberpollinger, München

Oberpollinger repräsentiert die bekannte Kaufhaus-Kette direkt am Münchner Stachus, im Herzen der Bayerischen Landeshauptstadt. Imposante Leuchten im XXL-Format – teils in kubischen, teils in zylindrischen Formen – begleiten die Kunden auf ihrem Streifzug durch das Haus am Karlstor.

Im besten Sinne des „Scaling”, einer Theorie des international bekannten Architekten Peter Eisenman, hebt die Überdimensionalität der Leuchten gewohnte Normen der Architektur auf. Das Element Leuchte erscheint aus dem Maßstab Mensch herausgelöst, steht damit in einem neuen Zusammenhang zu den übrigen Raumelementen und erhält so eine eigene Aura, eine neue Präsenz.

Bei sämtlichen großformatigen Leuchten in dem Münchener Kaufhaus Oberpollinger handelt es sich um Sonderanfertigungen. Diese sowie alle Pendel- und Decken-Aufbauleuchten stammen aus dem Hause Baulmann Leuchten im sauerländischen Sundern.

(weitere Informationen siehe Candela 9 Seite 8-9)

 
Auswahl Projekte
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Quelle / Link: http://baulmann.com/Projekt/5/Oberpollinger,%20M%C3%BCnchen